The Christmas We Needed – Ella McQueen | Rezension

Duffy Butler fällt aus allen Wolken, als sie der Anruf der Anwältin erreicht. Hals über Kopf macht sie sich auf den Weg, nur um, im winterlichen Finnegan angekommen, festzustellen, dass an die Erbschaft eine winzige Kleinigkeit geknüpft ist. Plötzlich hat sie nicht nur alle Hände mit der Renovierung eines alten Hauses zu tun, sondern auch mit ihrem Nachbarn, der leider viel zu gut aussieht, als dass man ihn ignorieren könnte ..

Weiterlesen

Nichts bleibt begraben – Harlan Coben | Rezension

Vor über zwanzig Jahren wurde Patricia Lockwood während eines Raubüberfalls entführt und schwer misshandelt. Ihr gelang die Flucht, doch ihr Peiniger wurde nie gefasst. Auch die damals gestohlenen Gemälde blieben verschollen. Bis in einem New Yorker Apartment neben einer Leiche eines der Bilder gefunden wird – und der Koffer, den der Entführer Patricia zu packen zwang. Zeit für Patricias Cousin, Windsor Horne Lockwood III, den Dingen auf den Grund zu gehen..

Weiterlesen

Lovett Island: Sommerprickeln – Emilia Schilling | Rezension

Die Bücher sollte man auf jeden Fall in chronologischer Reihenfolge lesen um sich nicht zu spoilern. Zu dem sollte man am Besten schon das nächste Buch parat haben, denn durch den Cliffhanger will man direkt weiterlesen. Das durchgehende Karibikfeeling auf Lovett Island wird ein wenig abgelöst indem man Maci auf dem Festland in Miami begleitet. Dadurch schwindet ein wenig das lockere leichte Urlaubsfeeling.
Dennoch verliert die komplette Geschichte nie an Spannung. Für mich eine gelungene Fortsetzung und ein toller Mittelteil dieser Trilogie!

Weiterlesen

Rezension: Blackout – Dhonielle Clayton & …

[Rezensionsexemplar I unbezahlte Werbung]Blackout wurde mir als kostenloses Rezensionsexemplar vom Bloggerportal & dem cbj. Verlag zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde diesbezüglich nicht beeinflusst.In dem Sinne nochmal VIELEN DANK! Nein, auch Liebesgeschichten können leuchten, wenn das Licht ausgeht. Dhonielle Clayton – All die großen Liebesgeschichten .. Blackout ist mein erstes Buch, dass nur Kurzgeschichten enthält. Sechs […]

Weiterlesen

Rezension: Mr.CEO – Vi Keeland

Meine Tante hatte früher immer gesagt, Kummer sei wie im Meer zu schwimmen. An guten Tagen könnten wir mit den Köpfen über dem Wasser schwimmen und die Sonne auf unseren Gesichtern spüren. Doch an schlechten Tagen war das Wasser brutal, und wir mussten kämpfen, um nicht unterzugehen und zu ertrinken. Wir konnten nur lernen, stärkere […]

Weiterlesen

Rezension: Ein letzter erster Augenblick – Holly Miller

[Rezensionsexemplar I unbezahlte Werbung]Ein letzter erster Augenblick wurde mir als kostenloses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde diesbezüglich nicht beeinflusst.In dem Sinne nochmal VIELEN DANK an Penguin Randomhouse & Blanvalet! „Das hat der Tod so an sich, glaube ich. Bringt einen dazu, Bilanz zuziehen. Auf Pause zu drücken. – Solange man nicht vergisst, irgendwann wieder […]

Weiterlesen

Rezension: Der erste letzte Tag – Sebastian Fitzek

[Rezensionsexemplar I unbezahlte Werbung]Der erste letzte Tag wurde mir als kostenloses Rezensionsexemplar vom Droemer Knaur Verlag zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde diesbezüglich nicht beeinflusst.In dem Sinne nochmal VIELEN DANK! Das ist das Einzige, was zählt. Nicht, wie lange jemand lebt, sondern wie gut. Nicht, wie sehr wir uns bemühen, unsterblich zu sein, sondern wie […]

Weiterlesen

Rezension: Bis du mich berührst – Marie Force

[Rezensionsexemplar I unbezahlte Werbung]Bis du mich berührst wurde mir als kostenloses Rezensionsexemplar von Lovelybooks zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde diesbezüglich nicht beeinflusst.In dem Sinne nochmal VIELEN DANK! Behalte also die guten Dinge im Blick, selbst wenn die negativen ihr Haupt erheben. Bis du mich berührst ist eine schöne Sommerlektüre. Man entflieht in das warme […]

Weiterlesen

Rezension: Everything We Had – Jennifer Bright

[Rezensionsexemplar I unbezahlte Werbung]Everything We Had wurde mir als kostenloses Rezensionsexemplar von Netgalley.de zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde diesbezüglich nicht beeinflusst.In dem Sinne nochmal VIELEN DANK! Liebe ist nicht alles. Aber sie kann dich so verdammt glücklich machen, dass alles Negative um dich herum an Bedeutung verliert. Einmal bitte nach London. Einmal bitte in den Cosy Corner? […]

Weiterlesen

Rezension: Working Late – Helene Holmström

[Rezensionsexemplar I unbezahlte Werbung]Working Late wurde mir als kostenloses Rezensionsexemplar vom LYX Verlag / der Bloggerjury zur Verfügung gestellt. Meine Meinung wurde diesbezüglich nicht beeinflusst.In dem Sinne nochmal VIELEN DANK! Wenn man um Viertel nach eins an jemanden denkt und sich fragt, was die Person gerade tut, dann ist man ernsthaft verliebt. Wenn ich Working Late […]

Weiterlesen